Zum Hauptinhalt springen

Corona-Verordnung!

Hallo liebe Tängo!-Tänzerinnen und –Tänzer!

Ab 12.01.2022 hat das Land die Corona-Verordnung nochmals geändert:

In Baden-Württemberg gilt bis vorerst 01. Februar 2022 die Alarmstufe II. Damit gilt in der Tanzschule weiterhin die 2G+-Regelung (geimpft, genesen + Antigen-Test).

Erwachsene (ab 18 Jahren)

  • 2 G – Nachweis (geimpft/genesen) + zusätzlicher Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)
    Ausgenommen von der zusätzlichen Testpflicht sind:
  • Personen mit einer Booster-Impfung
  • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als drei Monate vergangen sind
  • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt
     

Jugendliche 12 bis 17 Jahre

  • Übergangsregelung bis vorerst Ende Februar: SchülerInnen von 12 bis einschließlich 17 Jahren gelten weiterhin als getestet durch die Schule (kein zusätzlichen Nachweis nötig)
  • Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, müssen einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen.

Maskenpflicht
Beim Betreten der Tanzschule und auf allen Laufwegen müssen Personen ab 18 Jahren eine FFP2 oder vergleichbare Maske tragen. Alle zwischen 6 - 17 Jahren benötigen nur einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Getanzt wird nach wie vor natürlich ohne Maske.

Hier ist der direkte Link zur Übersicht der Verordnung.

Hier findet ihr eine Auflistung aller Testzentren im NOK und Mosbach.

Trotz aller Einschränkungen gilt weiterhin: Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße und bleibt gesund


Euer Tängo!-Team